Einschulung der neuen 5. Klassen (05.08.2020, 21 Uhr)

Am Mittwoch, den 12.08.2020, bitten wir die SchülerInnen der neuen 5. Klassen auf den Schulhof der Dependance an der Friedrich-Ebert-Straße zu kommen. Alle weiteren Informationen zum Ablauf der Einschulung können Sie hier nachlesen. 

Unterricht ab dem 12.08.2020 (05.08.2020, 21 Uhr)

Ab dem 12.08.2020 werden die Schulen in NRW weitgehend den Normalbetrieb aufnehmen. Die detaillierten Regelungen entnehmen Sie bitte den Ausführungen des Ministeriums für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen. 

Ferien mit Bathalo (15.07.2020, 20 Uhr)

Auch in den Sommerferien ist unsere Schule ein Ort der Zusammenkunft:
Die Kinder- und Jugendbühne Bathalo probt für ihr neues Theaterstück Die Schule, der Hund, Shakespeare und wir, welches demnächst im Komma-Theater aufgeführt wird. Mehr dazu lesen Sie im folgenden Presseartikel. 

Sommerferienspaß trotz Corona (07.07.2020, 12 Uhr)

Unsere Schüler*innen und Lehrer*innen der Sekundarschule Rheinhausen zeigen in diesem Video, dass man in Zeiten der Corona-Pandemie, trotz nötiger Schutzmaßnahmen, Spaß haben kann.
Wir hoffen, ihr lasst euch von unserer positiven Energie mitreißen und verbringt gut gelaunt die Sommerferien. 

Politik setzt Schüler-Wunsch um (06.07.2020, 18 Uhr)

Wenn SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen zusammenarbeiten, kann sich vieles bewegen in Rheinhausen. Ein schönes Beispiel ist der neu eingeweihte Streetball-Platz in Asterlagen. Die interessante Hintergrundgeschichte können Sie in diesem Zeitungsartikel der Rheinischen Post vom 03.07.20 nachlesen.

Auch sonst steht unsere Schule mit ihrem Bildungskonzept für Kooperation und Projektlernen. Wir freuen uns auf viele neue Geschichten im neuen Schuljahr!

Preisverleihung Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage (27.06.2020, 17 Uhr) 

Mit über 100 TeilnehmerInnen wurde der Sekundarschule Rheinhausen am 26.06.2020 im Rahmen einer Videokonferenz die Auszeichnung Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage verliehen. Unterstützt wurde die Veranstaltung u.a. durch den neuen Schulpaten Felix Banaszak, dem Vorsitzenden der Partei die Grünen NRW. Die Aufzeichnung der Preisverleihung finden sie hier. 

Gleichzeitig fungierte die Veranstaltung als erster Auftakt für das Projekt „Glück auf – wir treffen uns“, welches beim Wettbewerb Förderturm der Ideen der RAG-Stiftung 2019 den ersten Preis in der Kategorie „Gute Nachbarschaft“ gewonnen hat.

Wir freuen uns sehr darauf, diese voneinander unabhängigen, sich jedoch hervorragend ergänzenden, Projekte in unsere Schulwelt einzugliedern.

Beide Projekte lassen sich nicht nur im Schulalltag, sondern auch im Stadtteil durch ein Zitat verbinden:
„Das beste Mittel gegen Rassismus: das Kennenlernen“ Helmut Glaßl

Wir wünschen schöne Sommerferien! (26.06.2020, 17 Uhr)

Liebe SchülerInnen, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir wünschen euch und Ihnen nach einem ereignisreichen und sehr besonderen Schuljahr schöne und erholsame Sommerferien! Nach den Sommerferien gehen wir als Gesamtschule Körnerplatz mit einer neuen Homepage an den Start! An dieser Stelle wird es dann eine Weiterleitung auf die neue Seite geben.

Wir werden in der letzten Ferienwoche darüber informieren, wie der Start ins neue Schuljahr am 12.08.2020 genau aussehen wird. Das hängt vom aktuellen Infektionsgeschehen und den Vorgaben der Bezirksregierung ab.

Wir freuen uns in jedem Fall auf das neue Schuljahr!

Einladung zur Auftaktveranstaltung Glück auf - wir treffen uns! und Preisverleihung Schule ohne Rassismus (17.06.2020, 17 Uhr)

Am Freitag den 26. Juni 2020 wird unserer Schule der Preis Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage verliehen. Darauf sind wir sehr stolz und möchten das gern mit Euch und Ihnen feiern. Die Verleihung findet als Videokonferenz via Zoom statt von 9.00 - 10.00 Uhr. Alle wichtigen Informationen rund um den Preis sowie das Projekt Glück auf - wir treffen uns! sind hier nachzulesen. 

Das gesamte Kollegium der Sekundarschule Rheinhausen freut sich auf zahlreiche Teilnehmer*innen! 

Digitaler Eltern-Info-Abend (16.06.2020, 13 Uhr)

Am Mittwoch den 24.06.2020, um 19 Uhr findet ein digitaler Eltern-Info-Abend für die Eltern der neuen 5. Klassen statt.
In Form einer Videokonferenz auf IServ veranstalten wir einen Informationsabend rund um den neuen Jahrgang 5. Hier können Sie noch einmal alles Wichtige zusammengefasst nachlesen. 
Die Zugangsdaten haben alle eingeladenen Eltern per Post in den letzten Wochen erhalten. Den Link zur Teilnahme an der Videokonferenz senden wir Ihnen per E-Mail auf IServ etwa 30 Minuten vor Beginn zu.

Wir freuen uns auf Sie!

Herzliche Grüße
die Schulleitung

Zeichenwettbewerb der SchülerInnenvertretung - SV-Challenge take 1 (26.05.2020, 10 Uhr)

Die SV der Sekundarschule Rheinhausen freut sich sehr, die GewinnerInnen unserer ersten SV-Challenge bekanntzugeben. 

  • 1SV_Challenge_Platz1_26Mai20

 

Weitere Schulöffnung ab dem 26. Mai 2020 (21.05.2020, 13 Uhr) 

Liebe Eltern, liebe SchülerInnen,

ab dem 26.05.2020 ist die Schule bis zu den Ferien für alle Jahrgänge wieder geöffnet.
Wir freuen uns, unsere SchülerInnen zumindest tageweise wieder zu sehen! Aufgrund unserer strengen Hygienevorschriften (s. Downloadbereich) und der personellen sowie räumlichen Situation unserer Schule ist es leider nicht möglich, dass alle Gruppen aus allen Klassen gleich viel Unterricht haben.
Sie werden durch die Klassenleitungen über die Zeiten und Tage, an denen Ihre Kinder zur Schule kommen, informiert. Wenn Sie zur Aufteilung oder auch zum Hygienekonzept Fragen haben, wenden Sie sich gerne auch vertrauensvoll an die Schulleitung.

Weiterhin sind alle außerschulischen Veranstaltungen wie Konferenzen, Elternabende etc. abgesagt.
Wir hoffen, dass wir alle gesund und munter durch diese schwierige Zeit kommen!

Herzliche Grüße
Die Schulleitung

Wiedereröffnung der Schule ab 11. Mai 2020 (07.05.2020, 16 Uhr) 

Liebe SchülerInnen,
liebe Eltern, 

am 11.05.2020 beginnt der Unterricht für die Jahrgänge 9 und 8 schrittweise in der Sekundarschule Rheinhausen. Die Klassenleitungen werden am Freitag, den 08.05.2020 und am Wochenende zu den SchülerInnen Kontakt aufnehmen, die in die Schule kommen sollen. Um die Hygieneregeln, vor allem im Bezug auf das Abstandsgebot, einzuhalten, werden die Klassen gedrittelt, sodass  jede Klasse aus drei Gruppen besteht.
Der Präsenzunterricht wird täglich ab  8.00 Uhr zeitversetzt beginnen und in der Regel 4 Unterrichtsstunden umfassen. Alle Termine außerhalb des Unterrichts entfallen bis auf weiteres.
SchülerInnen die erkrankt sind, dürfen nicht in die Schule kommen. SchülerInnen mit Vorerkrankungen und vorerkrankten Familienmitgliedern können sich vom Unterricht über das Sekretariat abmelden. Nähere Informationen finden Sie hier.

Wir bitten dringend bei der Schulbusbeförderung auf die Maskenpflicht und das Abstandhalten - 1,5 Meter - zu achten! 

Die LehrerInnen der Lerngruppen werden mit den SchülerInnen die Hygieneregeln absprechen und es müssen alle Verständnis dafür haben, dass SchülerInnen die die Regeln nicht einhalten können oder wollen, nicht weiter die Schule besuchen können.
Wir freuen uns auf euch!!!!!

Alles Liebe
Martina Zilla Seifert - Schulleiterin

Informationen und Einverständniserklärung zu Videokonferenzen (04.05.2020, 11 Uhr)

Im Rahmen der Nutzung von IServ werden wir zunehmend auch Videokonferenzen mit den SchülerInnen abhalten. Nähere Informationen zum Umgang finden Sie hier.

 

Fortsetzung der Schulschließung ab dem 04.05.2020 (02.05.2020, 18 Uhr)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten, liebe SchülerInnen,

auch in der Zeit ab dem 04.05.2020 bleibt die Schule weiter geschlossen. Die Landesregierung entscheidet, wann der Unterricht wieder starten kann und wie. Diese Entscheidungen sollen am 07.05.2020 mitgeteilt werden. Wir werden darüber an dieser Stelle informieren.

Es gilt auch weiterhin: Abstand halten und gesund bleiben!

Martina Zilla Seifert - Schulleiterin

 

Hoffnung und Freunde in Zeiten von Corona

Die Kinder- und Jugendbühne Bahtalo hat die Aktion Blumenwiese zum weltweiten Klimastreiktag am 24.04.2020 ins Leben gerufen. Ziel war es, beim Spaziergang durch Rheinhausen bemalte Steine auf der Wiese am Körnerplatz vor unserer Schule abzulegen. Damit sollte in Form einer Blumenwiese ein Zeichen dafür gesetzt werden, dass wichtige Themen wie die Klimadebatte sowie die Kinder und Jugendlichen dieser Stadt nicht in Vergessenheit geraten.

Im Zusammenhang mit dem Klimastreik empfehlen wir übrigens auch, den Song "Es ist Zeit" zuhören!

 

Mund-Nasen-Schutz Videoaktion des SCI Moers (28.04.20, 14 Uhr)

Seit vergangenem Montag müssen beim Einkaufen, in Arztpraxen, oder auch während der Fahrt mit Bus und Bahn Mund-Nasen-Schutzmasken getragen werden. Der Sinn dahinter ist ganz einfach: Du schützt andere vor dir. Und wenn jeder jeden vor sich selbst schützt, sind wir alle geschützt ;-) Allerdings schützt eine Maske allein nicht - Abstand halten ist das Gebot der Stunde!

Wie einfach und sinnvoll dieser Schutz ist, hat der SCI Moers in einem schönen Video festgehalten. Solltet ihr euch noch keine Maske besorgt haben, könnt ihr auch ganz leicht aus alten Stoffresten selbst eine nähen. Wie das geht? Ganz einfach! Hier findest du Erklärvideos und Anleitungen zum Maskennähen des SCI. 
Wir wünschen euch viel Freunde beim Nähen und Basteln und bleibt gesund! 

 

Kreative Kunstaktion 

... "Mit viel Engagement und guten Ideen halten die Lehrer der Sekundarschule Kontakt zu ihren Schülern" titelt die NRZ Duisburg unsere Aktion zum Welt-Klima-Streik am Freitag, 24. April 2020. Wir freuen uns über diese Veröffentlichung, die sie hier nachzulesen können.  

 

Blumenwiese (21.04.2020, 10 Uhr) 

Eine Kunstaktion zum Welt-Klima-Streiktag am 24. April 2020, 11-16 Uhr auf der Wiese am Körnerplatz

Auch in diesen Tagen der Corona-Krise behält das Thema Klima seine Bedeutung. Wir können uns nicht wie, wie im September letzten Jahres, zum Welt-Klima-Streik versammeln. Aber wir können auf unseren Spaziergängen in Rheinhausen ein Zeichen hinterlassen - Jede*r für sich und doch für alle. 

Setzen Sie also am kommenden Freitag mit bemalten Steinen ein phantasievolles Zeichen auf unserer Blumenwiese am Körnerplatz 2 vor der Sekundarschule Rheinhausen. 

  • Blumen_aus_Stein_1

Die Aktion wird zwischen 11 - 16 Uhr im Zeitraffer festgehalten und kann später unter www.ruhrtube.de angesehen werden. Dort finden Sie auch zwei digital produzierte Songs der Internationalen Kinder- und Jugendbühne Bathalo und eine Videokonferenz zur Aktion. 
Sollten Sie auf die Schnelle keine geeigneten Steine zum bemalen zur Hand haben, können Sie sich auch im Umsonstladen vor der Sekundarschule auf dem Körnerplatz bedienen. 

Und damit die Aktion das bleibt, was sie soll, nämlich ein liebevolles Zeichen von Solidarität und Zusammenhalt, halten Sie bitte den Mindestabstand zueinander ein, damit niemand in Gefahr gebracht wird. 

Duisburg ist echt nachhaltig

Diese Kunstaktion findet in Koopeartion mit ruhrtube, dem Medienbunker Marxloh, der Sekundarschule Rheinhausen mit ihrer Internationalen Kinder- und Jugendbühne Bathalo sowie der fridays for future Organisation statt. 

  

Erweiterte Notbetreuung (20.04.2020, 15 Uhr)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

nach dem Beschluss der weiteren Schulschließungen in NRW (Ausnahme ist hier der Schulbesuch des Jahrgangs 10 und der der AbiturientInnen) bis zum 04.05.2020 hat sich das Recht auf eine Notbetreuung für Kinder sog. systemrelevanter Gruppen erweitert. Bitte melden Sie sich im Sekretariat der Schule - das Telefon ist durchgängig besetzt -, wenn Sie von der Notbetreuung Gebrauch machen wollen. Alle nötigen Informationen dazu finden Sie hier.

Bleiben Sie gesund und auch munter!

Mit freundlichen Grüßen

Martina Zilla Seifert - Schulleiterin 

 

Schulschließung bis 04.05.2020 (16.04.2020, 21 Uhr) 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten, liebe SchülerInnen,

nach Beschlusslage in der Bundesrepublik Deutschland mit Blick auf die Corona Pandemie bleiben die Schulen in NRW für alle Jahrgänge - außer dem Jahrgang 10 und dem Abiturjahrgang - weiterhin bis zum 4. Mai 2020 geschlossen. In Betreuungsnotständen können Sie sich wie bisher an die Schule wenden. Es gelten dazu weiterhin die gesetzlichen Bestimmungen.
Die LehrerInnen der Schule werden ab Montag, wie schon vor den Osterferien, mit den SchülerInnen Kontakt aufnehmen, um die Aufgaben, die auf IServ eingestellt werden, zu besprechen und die SchülerInnen bestmöglich in dieser Zeit zu begleiten.

Wir hoffen sehr, dass sich die Ansteckungswege weiterhin gut eindämmen lassen. Deshalb ist es notwendig, dass wir alle Abstand halten. Nur wenn es uns gemeinsam gelingt, die Reproduktionszahl gering zu halten und die Verdopplungszeit der Ansteckung weiter hinauszuschieben, wird es gelingen, immer mehr zu einer gewissen Normalität zurückzufinden. Wichtig ist, dass alle gesund bleiben. Das wünschen wir von Herzen!

Das Kollegium der Sekundarschule Rheinhausen

 

Kreative Glücksaufgaben (09.04.2020, 15 Uhr)

Unsere SchülerInnen haben vor einigen Tagen kreative Glücksaufgaben bearbeitet. So sollten sie mit grünen Gegenständen ein Kleeblatt legen oder mit gelben Gegenständen einen Smiley. Hier eine Auswahl der Ergebnisse:

  • Kleeblatt_1
  • Kleeblatt_2
  • Kleeblatt_3
  • Kleeblatt_4
  • Kleeblatt_5
  • Kleeblatt_6
  • Smiley_1
  • Smiley_2
  • Smiley_3
  • Smiley_4
  • Smiley_5
  • Smiley_6

 

Aufgaben ab jetzt bei IServ (03.04.2020, 20 Uhr)

Liebe SchülerInnen, liebe Erziehungsberechtigte, 

wir stellen die Aufgaben zum eigenverantwortlichen Arbeiten ab jetzt bei IServ zur Verfügung. Kontaktiere deine KlassenlehrerInnen, wenn du dich noch nicht dort angemeldet hast. Mehr Informationen zum Umzug auf IServ gibt es hier.

 

Angebot Ergänzungsstunden ab Jg. 8 (03.04.2020, 13 Uhr)

Liebe SchülerInnen, liebe Erziehungsberechtigte, 

für den gegenwärtigen Jahrgang 7 entfällt in diesem Schuljahr leider der Informationsabend zu den wählbaren Ergänzungsstunden. Daher findet ihr hier die Broschüre mit allen Informationen zu den Fächern, die ihr wählen könnt. Bei Fragen, sprecht einfach eure Klassenleitungen an.

 

Glück in Zeiten von Corona (01.04.2020, 09 Uhr) 

Unsere Glückslehrerin Simone Kaiser-Gülicher im Interview

Das Schulfach Glück ist an unserer Schule eine wichtige Säule des Miteinanders und nicht mehr wegzudenken. Frau Kaiser-Gülicher ist ausgebildete Glückslehrerin- und Trainerin und gibt im Interview mit dem Institut für Journalistik der TU Dortmund einen schönen Einblick ins Fach. Weitere "Bettgeschichten" zu unterschiedlichen Themen findet ihr in der Mediathek von NRWision. (Dies ist kein Aprilscherz) :-) 

Elternbrief der Ministerin (27.03.2020, 16 Uhr)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, 

lesen Sie hier die neueste Pressemitteilung unserer Bildungsministerin Yvonne Gebauer zum aktuellen Umgang mit der Notbereuung in den Schulen. 

Wichtige Information Aufnahmeverfahren (21.03.2020, 15 Uhr)

- Nachmeldungen 2. Anmeldeverfahren -
neuer Jahrgang 5 SJ 2020/2021

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe zukünftige SchülerInnen,

am Mittwoch, den 18.03.2020 hatten wir euch gemeinsam mit euren Eltern oder Erziehungsberechtigten in die Schule eingeladen, weil ihr in einem Koordinierungsverfahren einen Schulplatz an der Gesamtschule Körnerplatz - vormals Sekundarschule Rheinhausen - im nächsten Schuljahr erhalten habt.
Dieses Anmeldeverfahren konnte nun wegen der landesweiten Schulschließung nicht durchgeführt werden. Wir werden diesen Termin, sobald die Schule wieder geöffnet ist, nachholen und uns dazu auch mit euch und den Erwachsenen in Verbindung setzen. Ihr könnt sicher sein, dass euch ein Platz an der Schule reserviert ist und dass wir uns auf euch sehr freuen.

Bleibt gesund - bleibt jetzt zu Hause und sorgt damit auch dafür, dass Schulen so schnell wie möglich wieder öffnen können.

Alles Liebe - das Kollegium

Update Notfallbetreuung (20.03.2020, 16 Uhr)

Seit dem 18. März 2020 bieten die Schulen in NRW insbesondere für die Klassen 1 bis 6 eine sog. Notbetreuung an. Wo ein Ganztagsangebot besteht, ist ab sofort auch eine Betreuung aller Schülerinnen und Schüler bis in den Nachmittag sichergestellt. Dies gilt unabhängig davon, ob das jeweilige Kind einen Ganztagsplatz hat.

Ein Anspruch auf diese Notbetreuung besteht bislang, wenn beide Elternteile im Bereich sog. kritischer Infrastrukturen arbeiten, sie dort unabkömmlich sind und eine Kinderbetreuung durch die Eltern selbst nicht ermöglicht werden kann. Einen Anspruch haben auch Alleinerziehende mit einer beruflichen Tätigkeit im Bereich kritischer Infrastrukturen.

Ab dem 23.März 2020 wird die bestehende Regelung erweitert: Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.

Link zum Formular: https://www.schulministerium.nrw.de/docs/Recht/Schulgesundheitsrecht/Infektionsschutz/300-Coronavirus/Antrag-auf-Betreuung-eines-Kindes-waehrend-des-Ruhens-des-Unterrichts.pdf

Ebenfalls ab dem 23. März 2020 bis einschließlich 19. April 2020 wird ebenfalls der zeitliche Umfang der Notbetreuung ausgeweitet. Ab dann steht die Notbetreuung bei Bedarf an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und in den Osterferien grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung.

Wenn Sie einen entsprechenden Bedarf anmelden müssen, schicken Sie den Antrag bitte per Mail an Frau Seifert.

FAQ zum Corona-Virus (19.03.2020, 21 Uhr)

Liebe Erziehungsberechtigte, liebe SchülerInnen, 

das Landesportal NRW hat die wichtigsten Fragen und Antworten zum Umgang mit COVID-19 für Nordrhein-Westfalen zusammengetragen. Darüber hinaus werden tagesaktuelle Informationen zu den Fallzahlen des Virus in NRW vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen veröffentlicht.

Gemeinsam solidarisch (18.03.2020, 14 Uhr) 

Liebe Erziehungsberechtigte, 

hier finden Sie die aktuelle Pressemitteilung der Landeselternkoferenz NRW zum Umgang mit der aktuellen Betreuungssituation. 

Erreichbarkeit Klassenleitungen (17.03.2020, 13 Uhr)

Liebe SchülerInnen und Erziehungsberechtigte, 

hier findet ihr / finden Sie eine Liste mit allen E-Mail-Adressen zur Kontaktaufnahme mit den Klassenleitungen. 

Arbeitsmaterial für die Zeit vom 16.03.2020 - 03.04.2020 (15.03.2020, 18 Uhr)

Liebe SchülerInnen,

damit ihr die Zeit der Schulschließung gut nutzen könnt, findet ihr auf der Homepage im Hauptmenü den Reiter Eigenverantwortliches Arbeiten (EVA). In diesem findet ihr ab dem 16.03.2020 nach Fächern getrennt Übungsmaterialien, Links und alte Klassenarbeiten. Da die Materialien nach und nach eingestellt werden, bitten wir euch, täglich auf die Homepage zu schauen. Diejenigen von euch, die keinen Drucker zur Verfügung haben, schreiben die Aufgabenstellungen einfach ab. Ihr wisst: Abschreiben erwünscht! Es schadet überhaupt nicht, wenn auch die höheren Jahrgangsstufen die alten Klassenarbeiten zur Übung nutzen. Montag und Dienstag könnt ihr, wenn eure Lehrbücher und Lektüren noch in der Schule sind, in die Schule kommen und die Bücher für Deutsch, Mathematik Englisch etc. sowie den Wortprofi abholen. Meldet euch dazu im Verwaltungstrakt (der Flur mit dem LehrerInnenzimmer).

Haltet in der Zeit bitte Abstand - mindestens 1 Meter - das ist eine reine Vorsichtsmaßnahme.

Auf ein gesundes Wiedersehen und alles Liebe für euch

das Kollegium der Sekundarschule Rheinhausen

Notfallbetreuung ab dem 18.03.2020 (15.03.2020, 14 Uhr)

Die Stadt Duisburg bietet für Schüler ab dem 18.03.2020 eine Notfallbetreuung an. Dieses Angebot gilt für doppelt berufstätige Elternpaare sowie berufstätige Alleinerziehende in Beschäftigungsverhältnissen folgender Berufsgruppen: Kranken- und Pflegebereich (zum Beispiel Altenpfleger, Krankenpfleger, Ärzte, Apotheker), Sicherheit und Ordnung (zum Beispiel Polizisten, Feuerwehrleute, Ordnungsamtsmitarbeiter) und Erziehungsbereich (zum Beispiel Mitarbeiter in Kindertagesstätten, in stationären Jugendeinrichtungen oder Betreuungsangeboten für Schulkinder).

Die Notbetreuung wird für Kinder der Jahrgänge 1-6 in allen 63 städtischen Offenen Ganztagsgrundschulen angeboten. Eltern von Kindern mit nachgewiesenem Betreuungsbedarf der weiterführenden Schulen (Jahrgänge 5 und 6), von Förderschulen (Jahrgänge 1-6, bzw. Alter von 6-12 Jahre), sowie von Grundschulen, an denen keine Offene Ganztagsgrundschule angeboten wird, wenden sich bitte am Montag, 16. März, oder Dienstag, 17. März, direkt an die nächstgelegene Offene Ganztagsgrundschule.

Wir bitten alle betroffenen Eltern, das Formular, auf das unten verwiesen wird, durch ihre Arbeitgeber ausfüllen zu lassen und am Montag sowie Dienstag bei ihrer bzw. bei der nächstgelegenen Grundschule abzugeben. Die Offenen Ganztagsgrundschulen werden dann ab Mittwoch, 18. März, den eingeschränkten Betrieb mit Notgruppen aufnehmen.

Formular zur Vorlage beim Arbeitgeber

Liste mit den Grundschulen, die die Notfallbetreuung durchführen

 

Schulschließungen als Vorsichtsmaßnahme in NRW ab Montag, 16.03.2020 (13.03.2020, 14 Uhr)

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie Sie der Presse und den Verlautbarungen des Ministeriums MSB entnehmen können, schließen die Schulen in NRW ab Montag, den 16.03.2020 bis zum Ende der Osterferien am 19.04.2020. Hier finden Sie die Pressemitteilung des Schulministeriums zur momentenanen Einstellung des Schulbetriebs  in diversen Übersetzungen.
SchülerInnen, die am Montag in die Schule kommen, werden so schnell wir möglich nach Hause geschickt. Die LehrerInnen sind noch am Montag und Dienstag vor Ort.

Aufnahmen für SchülerInnen, die ab dem Schuljahr 2020/2021 einen Schulplatz an der Schule erhalten sollen und für Mittwoch, den 18.03.2020 geplant waren, entfallen aus Sicherheitsgründen. Wir melden uns bei diesen Eltern, wann wir die Aufnahmen nachholen werden.

Kinder in den Jahrgängen 5 und 6, die unbedingt eine Betreuung brauchen und deren Eltern Berufe z.B. bei Polizei, im Pflegedienst, Feuerwehr etc. ausüben, werden in der Schule auch weiterhin betreut (siehe unten). Bitte melden Sie sich dazu bei der Schulleitung der Schule.

Grundsätzlich freuen wir uns, wenn die SchülerInnen die Lektüren/Bücher, die derzeit in der Schule gelesen werden, zu Hause lesen und weiter bearbeiten. Auch im Netz finden sich zahlreiche Angebote, die im unterrichtlichen Kontext von den SchülerInnen bearbeitet werden können.

Bitte bewahren Sie Ruhe - nehmen Sie zu Behörden wie dem Gesundheitsamt nur dann Kontakt auf, wenn es unbedingt notwendig ist. In der Regel agieren derzeit Ihre Hausärzte überaus verantwortungsvoll und besonnen. Die Schließung der Schulen ist eine reine Vorsichtsmaßnahme, um die Infektionsraten möglichst flach zu halten und die öffentlichen Systeme nicht unnötig zu stressen, damit Menschen, die schwer erkrankt sind, gut betreut werden können. Dazu gehört auch, dass jegliche Form von Panikmache über die soziale Medien unbedingt unterlassen werden muss. Bitte handeln Sie so zu Ihrem Schutz, dem der Kinder und der Stellen, die derzeit versuchen, die Bevölkerung so gut wie möglich zu schützen.

Bleiben Sie gesund!

 

Wir sind Zukunft - Smart-Mob

Hier das Video zum Smart-Mob unserer Schule im Rahmen von Schule3.

 

Schule3 - Smart Mob unserer Schule im Forum Duisburg!

Smart Mob 2019 1

Am 25.11.2019 führte die Sekundarschule Rheinhausen im Duisburger Forum einen von der Öffentlichkeit beachteten und mit Beifall versehenen Smart Mob durch, mit dem die Schule auf den eklatanten LehrerInnenmangel in NRW aufmerksam machte.

Die Sekundarschule Rheinhausen ist Mitglied im Bündnis Schule³, das in den nächsten Monaten an verschiedenen Orten in NRW öffentlichkeitswirkam auf die im Land herrschende Bildungsmisere aufmerksam macht. Im Zentrum des Bündnisses steht die Forderung, SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen, die an Schulen mit besonderen Herausforderungen wirken, besonders zu unterstützen. Ungleiches soll ungleich behandelt werden. Die von der bestehenden Bildungsmisere betroffenen Schulen - die Presse hat in der letzten Zeit auch den Begriff der "Bildungsapartheid" verwendet, brauchen die besten LehrerInnen, mit genügend Zeit für ihre SchülerInnen und Zeit vor allem für Kreativität, die sie mit Blick auf die Bildung ihrer SchülerInnen entwickeln müssen, denn diese SchülerInnen, die hochtalentiert sind, sind in ihrem Leben aber bisher z.B. durch Flucht, Vertreibung und Armut in ihrer Entwicklung behindert worden.

Erste Reaktionen auf die Aktivitäten des Bündnisses gibt es bereits. So gab das Ministerium für Schule und Bildung am letzten Donnerstag bekannt, dass LehrerInnen an sogenannten herausfordernden Standorten demnächst, entscheiden sie sich für eine solche Schule, 350 Euro Brutto mehr Entgelt erhalten werden. Weiterhin ist geplant, diese Schulen aufgrund der Ermittlung eines sog. "Sozialindexes" ab dem Schuljahr 2021/2022 mit einem höheren Stellenanteil zu versehen.

Die Presseerklärung von Schule3 finden Sie hier auch als pdf. Die NRZ in Duisburg berichtete am 27.11.2019 unter dem Titel "Kinder sind die Zufunft" (pdf) und online.

 

Gesichter Rheinhausens

 …"Theaterspielen macht Hoffnung". So titelte die NRZ am 22.11.2019 online auf www.nrz.de über das Jugendtheater Bahtalo. Lesen Sie dazu auch den Beitrag als pdf.

 

Tag des Dialogs am 08.11.2019

Auch in diesem Jahr haben wir an der Schule die Tradition fortgeführt, den Tag des Dialogs zu begehen. An insgesamt 5 Dialogtischen haben sich KlassensprecherInnen und LehrerInnen unserer Schule angeregt unterhalten. Das diesjährige Thema war „Begegnungen gestalten“. Dabei führte der Mottospruch „Es sind die Begegnungen mit anderen, die das Leben lebenswert machen“ zu sehr schönen und angeregten Gesprächen an den Tischen.

Mehr zum Tag des Dialogs lesen Sie hier.

 

Weltmädchentag - Rundgang im Rathaus

Am Weltmädchentag 2019 konnten Schülerinnen unserer Schule in Begleitung unserer Kollegin Frau Midili-John einen Rundgang durch das Rathaus mit Bürgermeister Manfred Osenger machen und sich in das goldene Buch der Stadt eintragen.

Rathaus Weltmädchentag

 

Projekt 5d Freizeitverhalten

Die jetzige 6d hat im letzten Schuljahr (2018/2019) ein Video zu ihrem Projekt "Freizeitverhalten in Duisburg Rheinhausen im Bereich Kultur, Sport und Freizeitparks" gedreht. Schauen Sie es sich an!

 

 

Wir werden Gesamtschule!

Es gibt Grund zu feiern: Der Rat der Stadt Duisburg hat heute, am 30.09.2019, darüber entschieden, dass die Sekundarschule Rheinhausen zum Schuljahr 2020/2021 in eine Gesamtschule umgewandelt werden soll! Es ist geschafft, wir werden Gesamtschule! Einen ersten Artikel dazu lesen Sie hier.

Feuerwerk

 

Bilderauswahl Abenteuer Polaris

Wir haben Ihnen hier eine Bilderauswahl der wunderbaren Bahtalo-Aufführung Abenteuer Polaris zusammengestellt. Schauen Sie sich die Bilder an, es lohnt sich!

Polaris 17

 

Wir werden Gesamtschule!

Eine entsprechende Beschlußvorlage hat der Schulausschuss der Stadt Duisburg am Montag mit klarer Mehrheit angenommen. Organisatorische und pädagogische Argumente haben schließlich die Duisburger Schulpolitiker überzeugen können. Wird am 30. September auch der Rat der Stadt der Empfehlung folgen, startet am Körnerplatz bereits im nächsten Schuljahr die Gesamtschule Rheinhausen.

Lesen Sie hierzu auch den Artikel aus der WAZ vom 18.9.2019 und einen Kommentar von WAZ-Redakteur Manfred Ahlers.

 

Schule3 - Wir sind dabei!

Schulen in NRW, die in prekären Situationen arbeiten, fordern mehr Gerechtigkeit und Unterstützung für diese wichtige Arbeit. Darum haben sie sich nun in der Initiative Schule3 zusammengeschlossen. Die Sekundarschule Rheinhausen ist bei dieser Initiative mit dabei.

Mehr Informationen zu Schule3 lesen sie hier.

 

Einschulung Jahrgang 5

Am 28.08.2019 haben wir unseren neuen Jahrgang 5 mit einer großen Einschulungsfeier in der Aula unserer Schule begrüßt. Um unseren neuen Schülerinnen und Schülern sowie den Eltern einen kleinen Einblick in unser Schulleben zu geben, haben zahlreiche Schüler/innen ihre Talente präsentiert und über ihre Erfahrungen an der Schule berichtet. Am Ende des Tages haben sich die neuen Schülerinnen und Schüler auf dem Schulhof für ein tolles Jahrgangsfoto versammelt. Wir freuen uns über unsere neuen Fünftklässler!

Einschulung 2019

 

 

Das Schuljahr 2019/2020 hat begonnen!

Wir wünschen unseren SchülerInnen, Eltern und KollegInnen einen guten Start ins neue Schuljahr!

 

"GLÜCK AUF! WIR TREFFEN UNS!"

In der Kategorie "Gute Nachbarschaft, Sek I" hat das Team der Sekundarschule Rheinhausen den mit 50.000€ dotierten Schülerwettbewerb "Förderturm der Ideen" der RAG-Stiftung gewonnen. Unter dem Motto "Standort verpflichtet" werden nun unterschiedliche Aktivitäten wie Tanzen, Geschichten lesen oder Gesellschaftsspiele im Stadtteil Rheinhausen umgesetzt. Unter dem Titel "Die Rheinhausener Sekundarschule freut sich über 50.000 Euro" finden Sie einen Artikel der NRZ.
Hier finden Sie weitere Infos zu den RAG-Siegerteams und die Pressemitteilung der RAG-Stiftung.

Foto: Mark Ansorg

 

Rechtskundlicher Unterricht im Schuljahr 2019/2020

Im kommenden Schuljahrbieten wir im 2. Halbjahr rechtskundlichen Unterricht für den Jahrgang 9 in Form einer freiwilligen AG an. Der Unterricht behandelt eine breite Auswahl rechtskundlicher Themenbereiche, wird von einem Staatsanwalt durchgeführt und umfasst insgesamt ca. 12 Unterrichtsstunden an verschiedenen Terminen.

 

Grüße aus Bremen

Am Freitag, den 05.07.2019 hatten wir Besuch aus Bremen. Johanna Springfeld vom Landesinstitut für Schule in Bremen hat unsere Schule besucht und eine Grußnote verfasst, die Sie hier lesen können.

Liebe Frau Seifert, liebe Nicole,

vielen Dank für die Einladung, an der Sekundarschule Rheinhausen zu hospitieren.

Ich habe mich über den warmen Empfang sehr gefreut, der auch von Schülerinnen kam, die ich nach dem Weg zum Sekretariat fragte. Diese Willkommenskultur war den ganzen Tag spürbar, auf den Fluren und in den Klassenzimmern. Die Schülerinnen und Schüler waren offen und zugewandt. In den Klassen und im Unterricht erlebte ich, wie wichtig Ihr klares Konzept von Regeln und Ritualen ist. Das durchgängige, gelebte Konzept des kooperativen Lernens fand ich sehr wohltuend, weil es fest in Ihrer Schule verankert ist und nicht nur "nebenher" praktiziert wird, wie ich es aus vielen anderen Schulen kenne. Diese Teamkultur findet sich im Kollegium wieder, was ich in der Steuergruppensitzung sehen durfte. [...] So etwas habe ich selten erlebt; alle Kolleginnen und Kollegen, die ich traf, waren freundlich, engagiert und kompetent bei der Arbeit. Ich sah, alle hielten den Roten Faden, der die Schule zusammenhält, fest in der Hand. Chapeau!

Ich hoffe, wieder einmal Gast zu sein bei Ihnen und wünsche alles Gute.

Viele Grüße

Johanna Springfeld

 

Wir haben den Besuch ebenfalls genossen und freuen uns darauf, in Kontakt zu bleiben!

 

Bahtalo 2019: Abenteuer Polaris

Amena und Tom werden ungewollt in die Zukunft gebeamt und landen in Polaris. Dort will Wakaja, die böse Hexe, die Macht an sich reißen und den Prinzen heiraten. In einem Tanzwettbewerb muss Prinzessin Morgenröte sich gegen ihre Schwester (Wakaja) stellen, um ihre Liebe, den Prinzen Rosario, nicht zu verlieren.

Auch dieses Jahr hat die Kinder- und Jugendbühne Bahtalo im Kom'ma Theater Duisburg wieder ein wunderschönes und tolles Musical auf die Bühne gebracht.
Lesen Sie Eindrücke und Pressestimmen zu den gut besuchten Vorstelllungen am 10. und 11.Juli, hier haben wir Ihnen eine Bilderauswahl zusammengestellt.

 

Polaris Plakat 1

 

Studientag am 26.06.2019

Am Mittwoch, den 26.06.2019 findet aufgrund einer schulinternen Fortbildung ein Studientag statt. Ihre Kinder erhalten von den KlassenlehrerInnen im Vorfeld Aufgaben, die sie an diesem Tag zuhause bearbeiten sollen. Die Aufgaben werden nach dem Studientag kontrolliert.

 

Schulforum: Projekte

Am Donnerstag, den 06.06.2019 hat das letzte Schulforum in diesem Schuljahr stattgefunden. In diesem Format haben Eltern und Erziehungsberechtigte die Möglichkeit über Themen ins Gespräch zu kommen, die unserer Schule bewegen oder ausmachen. Wir freuen uns auf die Schulforen im Schuljahr 2019/2020! 

 

Rheinhausen bittet zu Tisch

Wie schon bereits im letzten Jahr sind am 04.05.2019 die verschiedensten Menschen aus Rheinhausen unter dem Motto "Rheinhausen bittet zu Tisch" in unserer Schule zusammengekommen. Begleitet von einem Rahmenprogramm mit Musik und Tanz wurde in wunderbarer Atmosphäre gemeinsam gegessen, gesprochen und getanzt. Wir freuen uns auf nächstes Jahr!

Eindrücke der Veranstaltung finden Sie bald an dieser Stelle.

 

Rheinhausen bittet zu Tisch 2019

 

Die Tütenprinzessin

Am Freitag 12. April um 10 Uhr in der Aula

Es waren einmal ein Prinz und eine Prinzessin, die sich sehr liebten. Aber eines Tages fand ein Drache das Schloss, in dem sie wohnten, und was dann passiert, seht ihr in unserer Aufführung. Es begleiten uns verschiedene Musikinstrumente und wir singen Lieder. Ihr seid herzlich eingeladen, unser Theaterstück anzusehen. Hier die Einladung als PDF.

flyer2 1

Frieden geht anders – aber wie?

Unter dieser Fragestellung hat der katholische und evangelische Religionskurs 6 am 27.03.2019 einen Ausflug in die Friedenkirche Rheinhausen unternommen. Die Friedenskirche wird dieses Jahr 90 Jahre alt und hat sich anlässlich ihres Geburtstages mit dem Projekt "Frieden geht anders" beschäftigt. Zu Beginn wurde uns die Frage gestellt, ob wir der Meinung sind, dass die Konflikte der Welt sich gewaltfrei lösen lassen. Alle Schülerinnen und Schüler sowie die Lehrkräfte beantworteten diese Frage mit einem Ja. In einem anschließenden Lineup, konnten die Schülerinnen und Schüler anhand eines Fallbeispiels Situationen beurteilen, die sie für gewalttätig oder gewaltlos hielten. Abschließend haben sich die Kinder selbstständig in Kleingruppen über die Friedensbewegungen in den unterschiedlichen Jahrzehnten informiert. Das Thema "Frieden und wie wir dazu beitragen können" wird uns in den nächsten Religionsstunden noch begleiten und wir überlegen gemeinsam, wie wir dazu betragen können, die Welt weiter zu befrieden.

Frieden geht auch anders 4500

Frieden geht auch anders 0508

Jahrgang 7: Infoabend zum Bereich WP II / Ergänzungsstunden

Am Donnerstag, den 28.03.2019, hat um 19 Uhr in der Aula unserer Schule der Elterninformationsabend für die 7. Klassen stattgefunden.

In dieser Veranstaltung wurde über die anstehende Wahl im Bereich WP II / Ergänzungsstunden (EGS) für den kommenden Jahrgang 8 informiert. Wenn Sie an der Veranstaltung nicht teilnehmen konnten, finden Sie hier weitere Informationen.

Mathe Känguru

"Einen Beutel voller Knobelaufgaben" hatten am Donnerstag 21. März 41 Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule Rheinhausen zu lösen.

Mathe Kaenguru

Grübeln, Rechnen, Knobeln und Um-die-Ecke-Denken standen heute auf dem Lehrplan. in 75 Minuten mussten bis zu 30 Aufgaben bearbeitet werden. An dem weltweiten Mathe-Wettbewerb hatten sich über 900.000 Schülerinnen und Schüler aus mehr als 11.500 Schulen aus Deutschland angemeldet. Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin erhalten eine Urkunde und eine kleine Anerkennung. Den Gewinnern winken Experimentierkästen, Spiele und Bücher.
"Wann wissen wir, ob wir gewonnwen haben?", war eine der ersten Fragen der TeilnehmerInnen. Bis Freitag 29. März müssen wir uns aber noch gedulden. Weitere Informationen zum Mathe-Känguru, Aufgaben zum Knobeln und die Lösungen der vergangenen Jahre finden Sie unter http://www.mathe-kaenguru.de.

Jahrgang 5: WP-Infoabend

Am Donnerstag, den 21.03.2019, hat um 19 Uhr in der Aula unserer Schule der Elterninformationsabend für die 5. Klassen stattgefunden.

Schwerpunkt der Veranstaltung war die Wahl des 4. Hauptfaches Ihres Kindes im sogenannten Wahlpflichtbereich (WP). Dieses Fach muss Ihr Kind für die Klasse 6 in diesem Schuljahr wählen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Mottoquartale

Bei der Verleihung der Mottoquartale im März 2019 wurden nicht nur die Klassen 5d und 5e als freundlichste Klasse geehrt, sondern auch die 7d für ihr Projekt, den Umsonstladen vor unserer Schule. Mehr zu den Mottoquartalen lesen Sie hier .

Siegerehrung freundlichste Klasse

 

Digitale Bildung auf Augenhöhe

Am 27.02.2019 haben Herr Sow und drei SchülerInnen aus dem Jahrgang 8 an einer Schulung zu digitaler Bildung auf Augenhöhe teilgenommen. Mit ihrem Entwurf für die Anwendung eines Minicomputers als Herzfrequenzsensor im Sportunterricht haben sie sogar den ersten Preis unter den teilnehmenden Schulen gewonnen. Mehr dazu hier.

Digitale Bildung 1

 

Ein Bericht aus der 5e - Ein Tag mit Julez

Bericht 5e

Am Projekttag kam der Youtuber Julez. Vielleicht kennt ihr diesen Youtuber. Wir haben coole Sachen gemacht. Er hat uns beigebracht coole Videos zu drehen und wie man Videogadgets benutzt. Wir haben verschiedene Videos geguckt z.B. Prank-Videos und VLogs und dann haben wir noch viel über YouTube gelernt. Julez hat uns erzählt, wie man einen Kanal erstellt mit vielen Abonnenten. Wir wollen einen Klassenfilm drehen. Dafür haben wir auch ein Video gemacht draußen auf dem Schulhof. Und am besten war, dass Julez zu unserer Schule kam. Das hat alles sehr viel Spaß gemacht.

Halil, Sonja, Djamil, Ivana, Leon und Rafael aus der Klasse 5E

 

Intensivschulung Deutsch

Wir bieten in den Osterferien (15.04.2019 - 27.04.2019) eine zweiwöchige Deutschintensivschulung in unserer Schule an. Die Schulung findet Mo-Fr für je 4 Stunden statt und ist kostenfrei. Es stehen 24 Plätze für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5-7 zur Verfügung.

Mehr Informationen hierzu folgen in Kürze.

 

Wir haben es unter die 50 Besten geschafft

Bei der Bewerbung um den Deutschen Schulpreis hat es unsere Schule unter die TOP 50 Schulen in Deutschland gebracht. Hier lesen Sie mehr. Für den Deutschen Schulpreis bewerben sich jährlich bundesweit Schulen aus Deutschland und deutschsprachige Schulen aus dem Ausland.

 

Insektenhotels

Zu unserem diesjährigen Winterfest wurden uns von der Sparda Bank Düsseldorf mehr als 100 Bausätze eines Insektenhotels, einer Nisthilfe für Insekten, überlassen. An diesem Tag bauten Schülerinnen und Schüler eifrig die Bausätze zusammen. Gegen eine Spende für unsere Schule konnten die interessierten Besucher sowohl die fertigen Insektenhotels als auch die Bausätze mitnehmen.

Insektenhotels Winterfest

 

Winterfest 2018

Auch dieses Jahr haben wir an unserer Schule ein großes Schulfest gefeiert. Am 15.12.2018 hatten Eltern, Erziehungsberechtigte und SchülerInnen von 09.30 bis 14.30 Uhr die Möglichkeit, einen Einblick in unsere Schule zu bekommen: Es wurden Mitmachunterricht, Ergebnisse aus dem Projektunterricht u.v.m. angeboten. Hier finden Sie Bilder der Veranstaltung.

Plakat Winterfest 2018 klein

 

Tag des Dialogs 2018 - es wird wieder eifrig diskutiert

Tag des Dialogs 2018

Auch in diesem Jahr haben wir wieder mit großer Freude am Tag des Dialogs teilgenommen. Das Thema war „Neues wagen“. Eingestiegen sind wir philosophisch mit dem Satz von Charlie Chaplin „An den Scheidewegen des Lebens stehen keine Wegweiser!“

Mehr zum Tag des Dialogs lesen Sie hier

 

Umwandlung zur Gesamtschule? Die erste Hürde ist genommen:

Am 09.11.2018 besuchten SchülerInnen, Eltern und LehrerInnen der Sekundarschule Rheinhausen die Sitzung des Schulausschusses der Stadt Duisburg. In dieser wurde über die Umwandlung der Schule in eine Gesamtschule debattiert.

Ein erster Schritt für die erfolgreiche Umwandlung der Schule ist genommen, denn unserer Schule wird bescheinigt, allen formalen Voraussetzungen für die Umwandlung zu genügen: "Die Schule erfüllt damit die formalen Voraussetzungen für eine Umwandlung" - den genauen Wortlaut der Vorlage finden Sie hier. Eine endgültige Entscheidung wurde für das Schuljahr 2020/2021 verabredet. Bis dahin sollen Gespräche geführt werden, die die Kooperation dreier Oberstufen der Integrierten Systeme in den Blick nehmen, so dass alle Oberstufen an den Schulen in Rheinhausen gesichert sind.

Besuch Schulausschuss

 

Bahtalo gewinnt bundesweit den 2. Platz beim PENNY-Förderkorb!

Im Bezirk Duisburg-Rheinhausen hat Bahtalo den 1. Platz geholt und wurde für den Bundespreis nominiert. Bei der Preisverleihung gestern (07.11.2018) in Frankfurt hat es Bahtalo jetzt auf den 2. Platz geschafft und damit weitere 6000 € für die Weiterarbeit gewonnen! Mehr über den Förderkorb Bundespreis können Sie in der Presseinformation lesen, Eindrücke von der Preisverleihung inklusive Video finden Sie hier.

Preis Foerderkorb bundesweit

 

WAZ berichtet über unsere Bewerbung für den Deutschen Schulpreis

In dem Artikel Rheinhausener Sekundarschule tritt an für den Deutschen Schulpreis berichtet die WAZ über die Hintergründe unserer Bewerbung für den Deutschen Schulpreis. Leider ist der Artikel nur für WAZ plus Abonnenten vollständig lesbar.

 

Bahtalo holt den 1. Platz beim PENNY-Förderkorb in Duisburg-Rheinhausen!

Bahtalo hat beim PENNY-Förderkorb den 1. Platz in Höhe von 3000 € im Bezirk Duisburg-Rheinhausen geholt und ist von der Jury als einer von 8 Vereinen für den PENNY- Förderkorb Bundespreis nominiert worden. Die Preisverleihung findet am 07.11.2018 in Frankfurt statt, mehr dazu bald an dieser Stelle.

Preis Foerderkorb Bezirk

 

Alle Jahre wieder - wer teilt, gewinnt!

Hier geht es zu unserem St. Martins-Flyer.

 

Projektwoche Lehmbruck

Unsere SchülerInnen beteiligen sich an einer Projektwoche im Duisburger Lehmbruckmuseum. In verschiedenen Workshops wird das Winterkonzert "Wintereise" des Jungen Ensembles Ruhr (JER) im Lehmbruckmuseum am 24. November um 17.00 Uhr vorbereitet. Wir freuen uns, dass wir dabei sind.

 

Wir bewerben uns um den Deutschen Schulpreis!

Unsere Schule bewirbt sich um den Deutschen Schulpreis 2019! Im Kern der Bewerbung steht unser Schulkonzept, das auf der Kooperation von Lehrerinnen und Lehrern, Schülerinnen und Schülern und ihren Eltern und Erziehungsberechtigten basiert. Mehr zur Bewerbung lesen Sie unter Bewerbung um den Deutschen Schulpreis.

 

Ich komm mit

Gemeinsam mit der Kinder- und Jugendbühne Bahtalo, sowie Helfern aus Team der Sportjugend Duisburg und dem Netzwerk Rheinhausen, haben unsere neuen Fünftklässler in einer Projektwoche zum Schulstart ein Musikvideo produziert. Das Ergebnis lässt sich sehen!

 

2. Platz beim IHK Schulpreis für unsere Schule

Wir haben am Sonntag, den 30.09.2018 den 2. Platz beim IHK Schulpreis gewonnen! Das Team der 6d um die KollegInnen Freya Lettau, Arpad Dory und Iris Wischermann-Wiesemann hat mit dem Projekt "Wir fabrizieren Tüten - du musst dir schon selber Konfetti in dein Leben pusten" unter 8 Schulen den 2. Platz gewonnen. Verbunden ist der Preis mit 1000 € Preisgeld!

Wir freuen uns riesig und sind stolz auf die Schülerinnen und Schüler der 6d, die uns so großartig vertreten haben!

Schulpreis IHK 2018

 

Studio 47.live - Besonderes Lernkonzept an der Sekundarschule Rheinhausen

Wir hatten Besuch von Studio 47, die mit einem Filmteam Unterricht besucht und Interviews geführt haben. Herausgekommen ist ein schöner Beitrag darüber, was an unserer Schule besonders ist.